86 Arbeitsplätze stehen auf der Kippe

Yazaki kündigt Schließung in Brake an.

(19.11.2020)

Die Unternehmensleitung von Yazaki hat den Betriebsrat sowie die IG Metall darüber informiert das im September 2021 der Betrieb in Brake geschlossen werden soll. Aus diesem Grund wurde der Betriebsrat zu Sozialplanverhandlungen aufgefordert. Diese Entscheidung kam für alle sehr überraschend. Aus Sicht der IG Metall soll hier die Corona-Krise genutzt werden um schon länger geplante Umstrukturierungsmassnahmen endlich um zu setzten. Im Moment werden offene Frage geklärt und Strategien für das „Wie weiter“ entwickelt. „Wir wollen unsere Mitglieder in Entscheidungsprozesse mit einbinden,“ so unser 1. Bevollmächtigter Jochen Luitjens. Betriebsrat und IG Metall stehen in ganz engen Kontakt um sich abzustimmen.